Ardagger Stift
11. - 12. Mai 2018

ZOA 2013

Ein unglaubliches Festivalwochenende im Mai 2013 liegt hinter uns

 

Zweimal ausverkaufter Mostbirnhaus-Stadl, Catch-Pop String-Strong, Folksmilch und Herbert Pixner Projekt, Dobrek-Bistro, Breinschmid/Gansch und Federspiel in absoluter Höchstform und ein Publikum, das man sich nur wünschen kann. Ausnahmslos alle Musiker waren begeistert von der tollen Stimmung. Vielen Dank für Euren Besuch – Ihr seid die Besten!!!

Es ist für uns als Zoa-Team nicht leicht in Worte zu fassen, mit welchen Empfindungen wir am Tag nach dem Festival 2013 versuchten, den Alltag wieder aufzunehmen. Im Nachhall eines solchen Ereignissen suchten wir nach Begrifflichkeiten, die dem gerecht wurden, was wir erlebt hatten. Überwältigend? Beseelt? beeindruckt? Glücklich?
Es war kalt an diesem Maiwochenende – aber nur bis zur Hälfte des ersten Stückes der ersten Formation. Nach dem ersten Stück war die Stimmung um 30 Grad heißer als die Raumtemperatur. Wer nun wem eingeheizt hatte, ist sekundär. Die MusikerInnen waren in jedem Fall heftigst mitverantwortlich für das thermale Empfinden, denn sie waren allesamt genial und auf höchstem handwerklichem Niveau. Aber eigentlich hätten wir unsere Gäste, unser allerliebstes Publikum, für den Eintritt bezahlen müssen: Eure Präsenz und Eure Begeisterung ließ erst das entstehen, was wir im Nachhall an Zoa’13 nicht so recht in Worte fassen können. Zoa ist keine programmatisch interaktive Veranstaltung, sondern allein dem Genuss verpflichtet. Dennoch wurden KünstlerInnen und Publikum zu einem gemeinsamen Ereignis. Womöglich existiert das Wort „Unfassbar“ genau für solche Erlebnisse.

Wir danken Euch, unseren MusikerInnen, für Eure hingabevolle Darbietung, Eure harte Arbeit und Eure freundliche Gesinnung. Und wir danken Euch, unseren Gästen, für genau dasselbe! Ein ebenfalls großer Dank gilt unseren Partnern, den Sponsoren, die uns durch ihre Unterstützungen dabei zur Seite stehen, das Festival erfolgreich machen zu können!!

Live on Stage 2013: Catch-Pop String Strong – Folksmilch – Hebert Pixner Trio feat. Manuel Randi – Dobrek-Bistro – Breinschmid/Gansch – Federspiel
Hier finden Sie tolle Fotos unserer Medienpartner TIPS u. Mostropolis!!!






music information center austria

 

Was in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt wird, ist einzig die musikalische Vielfalt. Den BesucherInnen des Zoa-Festivals bietet sich ein in der Tat sehr abwechslungsreiches, vielfältiges und unterhaltsames Musikerlebnis, das reich an Höhepunkten, wohl für jeden etwas auf Lager hat.