Ardagger Stift
4. - 5. Juni 2021

ZOA 2021 openair

Freude, Freude und noch mehr Freude

Freude, Freude und noch mehr Freude.

Warum?
Nun, hatten wir geniale Ensembles? War jedes für sich einzigartig und brilliant? Hatten wir gute Stimmung? Hatten wir ein aufmerksames, begeistertes Publikum? Hat die völlig neue Form des Festivals funktioniert? War die Verköstigung großartig? Hatten wir die besten Tontechniker und einen perfekten Sound? Und: Hat es geregnet?

Freude!

Wir alle – die Organisatoren, die Künstler*innen, die Tontechniker, das Mostbirnhaus, der Musikverein Ardagger Stift und das Publikum – wir alle haben Kultur geschaffen durch unser Dabeisein beim 9. ZOA-Festival – unser aller Gedanken haben diese Realität erschaffen! Beweis: Wollte jemand, dass es regnet?

Wir werden auch unser kommendes Festival-Jubiläum gemeinsam feiern und Kultur entstehen lassen. Und Kultur ist vielleicht die lebhafteste, kostbarste Form von Freude, denn ihr entspringt auch das punktuelle Glück. Wir dürfen uns also bereits jetzt auf die Freude freuen. Und wir dürfen uns und einander danken für das ungewöhnliche, freudenstrahlende ZOA-FESTIVAL 2021!






Das war so ein schöner Abend mit euch allen. Danke für die ganzen Bemühungen.

(Golnar Shahyar)